Drehorgel Drehorgelspieler Formation Musica Romantica Orchester Konzertorgel Leierkasten Drehorgeln Highlights Veranstaltungen

Die Zuhörer staunten

Ostfriesisches Drehorgelorchester „Musica-Romantica“ gab Benefizkonzert für neue Orgel



Das Orchester „ Musica-Romantica“ begeisterte mit seinen ungewöhnlichen Drehorgelklängen die Zuhörer.

 

KÖNIGS WUSTERHAUSEN Die wunderbare Akustik der Kreuzkirche in Königs Wusterhausen und der Sound von fünf Drehorgeln führte zu einem besonderen Konzerterlebnis: Das Drehorgelorchester „Musica-Romantica“ aus Rhauderfehn in Ostfriesland reiste über 500 Kilometer weit, um mit einem Benefizkonzert zum geplanten Orgelneubau in der Kirche beizutragen. Auf dem Programm standen Werke von Verdi, Mozart, Schubert, Rossini aber auch irische und englische Volkslieder, mit denen das weite Klangspektrum dieser Instrumente auf hohem Niveau demonstriert wurde. Zarte Flötenklänge erfüllten das Gotteshaus ebenso wie die markanten Töne eines Militärorchesters.

Die Zuhörer kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Ein besonders schöne Musikstück stellte- nach den Erklärungen von Orchesterleiter Frerich Kramer - Rossinis „Barbier von Sevilla“ dar. Ein sechsminütiges Stück, das zu den Glanzleistungen des italienischen Opernkomponisten zählt und das zweifellos selten so von Drehorgeln wiedergegeben wird.

Mit seinen Auftritten und den unterschiedlich großen Drehorgeln sorgt „Musica-Romantica“ stets für Aufsehen und Anerkennung. „Ein warmer Applaus ist des Künstlers Brot“, so der Orchesterchef und Moderator Kramer, dessen Musikerkollegen sich nach jedem Stück vor dem Publikum verbeugten.

Eindrucksvoll die Abstimmung und das harmonisches Zusammenspiel der Orgeln. Um die Musikstücke auf der Orgel so spielen zu können, bedarf es zudem einer besonderten Überarbeitung durch einen Musikspezialisten.

Ein interessantes Konzert, das für weitere Spenden für die neue Orgel im Gotteshaus sorgte . Die neue Orgel wird in Ostfriesland gebaut.

<< zurück zur Übersicht

 
 
Wir sind Mitglieder im Club Deutscher Drehorgelfreunde
Internet: www.drehorgel-musica-romantica.de   ·   e-Mail: musica-romantica@ewe.net